wir über uns

  • Wir lieben unseren Job.
  • Wir stehen zu und hinter unseren frischen Produkten
  • Wir sind gerne GASTgeber
  • Wir sind gesellig
  • Wir sind fröhlich

Volksmund ist ein modernes Gasthaus, wir sind unkompliziert, unsere Tür steht jedem offen und es ist unsere Aufgabe, dass unsere Gäste hier eine gute Zeit verbringen, egal ob auf ein Kölsch zwischendurch oder für das opulente Mahl. Am Wochenende wird ab 12h geöffnet sein, an freien Tagen soll und kann man einfach schon früher anfangen zu genießen und zu entspannen. Wir kaufen sechsmal die Woche frisch ein, auf Märkten, beim Feinkosthändler und natürlich auch im Großhandel, aber so werden Gerichte durchaus auch einmal im Laufe eines Abends „aus“ bzw. aufgegessen sein.Nicht böse sein, das ist Teil unserer Philosophie!
Ansonsten gehen wir mit dem Kalender, Erdbeeren beispielsweise gibt es (nur) im Mai, Juni und Juli, und die kommen dann auch aus unserer Region von Bauern unseres Vertrauens.
So ist dies bei allen Produkten, ob Spargel oder Gänsebraten, alles zu seiner Zeit.

Prost, Ihr Lieben & Guten Appetit!
Euer Team vom Volksmund

Hier noch ein kleines augenzwinkenderndes A–Z, um uns ein wenig zu beschreiben und auf den Arm zu nehmen…

A wie Alaaf
Dreimol,vun Hätze

B wie bürgerlich
So kochen wir.

C wie Chlodwiplatz
Das Herz unserer geliebten Südstadt.
Hoffentlich bald wieder mit Weihnachtsmarkt.

D wie Danke
Das es Euch gibt und Ihr so zahlreich kommt. Weiter so ;-).

E wie Europapokal
Bald wieder mit dem ruhmreichen 1. FC Köln

F wie Fußball WM
drinnen und draußen auf zahlreichen Fernsehern

G wie Gastgeber
Sind wir sehr gerne.

H wie Heimat
Im Glas, im Herzen, im Volksmund

I wie immer immer wieder
Wollen & werden wir mit Euch Fastelovend feiern.

J wie Jeföhl
Mit das wichtigste im Leben.

K wie Kölsch
Von Früh ist es verdammt lecker. Getränk,
Sprache, Lebensgefühl

L wie Leverkusen
Nie Deutscher Meister.

M wie Mädcher.
Gibt es besonders tolle in Köln, ganz ganz tolle
In der Südstadt und die tollsten im Volksmund.

N wie Nachbarschaft
Ist hier ehrlich gesagt ziemlich grossartig.

O wie offen
Steht unsere Tür für wirklich jeden.

P wie Pommes
Gibt es hier natürlich. Denn Kinder lieben
Pommes & wir lieben Kinder.

Q wie Querbeat
Galaktische Nachbarn, die hier auch schon
1 – 2 Helle getrunken haben.

R wie Räuber
Ich bin ne Räuber. Lieblingslied und wunderbare
Liebesgeschichte aus dem Leben.

S wie Sommerterrasse
Ist hier ziemlich schön…….

T wie Tannenzäpfle
Unser Pils aus dem Schwarzwald ist zu Recht bei
Euch/Ihnen seeeeeehr beliebt.

U wie Ulrepforte.
KVB-Haltestelle, wenn es bei uns mal ein Weinchen zu viel ist.

V wie Volksgarten
Nachbar und ein bisschen Namensgeber unserer „Kaschemm“.

W wie Wein
Legen wir viel Wert drauf, wir garantieren extrem
fair kalkulierten Trinkgenuss.
Bei uns meist aus Italien & Deutschland.

X wie Xmal
Müßt Ihr leider manchmal um den Block fahren,
um einen heiss begehrten Parkplatz zu ergattern.

Y wie Yes
Yes, we can.

Z wie Zesamme
„zesamme simmer stark FC Kölle“